Lach- und Tanzgeschichten 2023

FG2023 BummBummKlatsch MG 9024 mNach zwei Jahren Abstinenz war es endlich wieder soweit: Der Gasthof zur Post öffnete seine Pforten, die Faschingsgilde zog ein und es gab über zwei Stunden ausreichend Grund, die Mundwinkel nach oben zu bewegen.

Viele alte Bekannte fanden sich da wieder, wie die „Tratschweiber“ oder „MA 2091“. Und es gab natürlich auch jede Menge neuer Einfälle – und auch neue Darsteller*innen, und das in jeder Altersgruppe.

Das Team rund um Helmut „Syphi“ Silberbauer hat sich wieder einiges einfallen lassen, um das Publikum bei Laune zu halten. Noch gibt es einige Restkarten – ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Weitere Termine: Freitag, 20. 1. und Samstag, 22. 1. sowie Freitag, 27. 1. und Samstag 28. 1., jeweils fast pünktlich um 19.29 Uhr im „Gasthaus zur Post“ Lenz, Langau 105.

Kartenreservierungen ausschließlich Montag, Mittwoch und Donnerstag unter der Telefonnummer 0650/9110393 (17:00 und 19:00 Uhr).

FG2023 Disco MG 9046 mAls jüngstes Mitglied wurde heuer Clara Bayer willkommen geheißen. Wieder einmal als unglaublich vielseitiges Talent hat sich Kathi Hainschwang erwiesen – ob als beinahe schon akrobatischer Pirat, als 70er Disco-Macho oder als sexy Ratetussi bei der „Monetenshow“. Weitere erfreuliche Neuzugänge sind Max Hainschwang, Nada Lentschig, Steffi Schmoller und Laura Popp, wieder dabei sind auch Claras Eltern Christoph „Dudu“ Dundler und Irene „Dr. Klug“ Bayer.

FG2023 max und maxi DSC00096Immer aufs Neue wurden die Lachmuskeln gequält – sei es auf musikalische, darstellerische oder tänzerische Art. So wirkte mancher Besucher wohl am Ende etwas erschöpfter als manche Mitwirkende. Einen kleinen bitteren Tropfen gab es aber auch: nach 19 intensiven Jahren als Witzekanzler der Faschingsrepublik wurde Kanzler Ernst „Hasi“ Resel nach Brüssel berufen, um dort für mehr Heiterkeit zu sorgen.


Dienstag, den 17. Januar 2023 um 15:05 Uhr